Mehr Präzision.
 

Erkennung von Farben

Jeder sichtbare Körper reflektiert Licht. Daher kann die Farbe zur Beurteilung der Objekte in der Automatisierungstechnik verwendet werden. Die Sensoren sortieren die Erzeugnisse nach Farben, prüfen die Teile in der Eingangskontrolle, erkennen die Farb- und Druckmarken, kontrollieren die Intensität und Farbe der Leuchtdioden und vieles mehr.

Ansicht: Applications Button List_pressed Applications Button Grid

Inline-Detektion von Schutzfolien auf Kunststoff-Fensterrahmen

Firma „Schüco“ stellt Kunststoff-Fensterrahmen her. Nach dem Herstellungsprozess (Extrudieren) der Kunststoffprofile werden sie mit einer Schutzfolie versehen. Die Folie schützt den Rahmen vor Kratzer ...

Farbdetektion von Küchenfronten

Küchen sind in unterschiedlichen Farben erhältlich. Um zu gewährleisten, dass der Kunde die gewünschte Farbe erhält, prüft der Sensor colorSENSOR OT-3-MA-30-16 die Farbe der Küchenfronten in der Lackieranlage.

Farberkennung der Nähte im Automobil-Interieurbereich

In der Montagelinie eines bekannten deutschen Automobilherstellers müssen gleiche Kfz-Interieurteile anhand verschiedener Nahtfarbenunterschieden werden. Bisher haben die Fachprüfer die Nähte visuell überprüft. Um ...

Farbmessung von Dielenböden

Kunststoff-Dielen werden aus farbigem Granulat hergestellt und im Tiefziehverfahren in die gewünschte Form gebracht. Nach dem Herstellungsprozess muss gewährleistet werden, dass die Farbe der Dielen homogen ist und keine ...

Farbmessung von Tabletten in der Pharmaproduktion

Bei der Herstellung von Tabletten werden verschiedene Inhaltsstoffe verwendet. Unterschiedliche Konzentrationen von Wirkstoffen beeinflussen die Tablettenfarben.

Farbvergleich zwischen Parksensor und Karosserie

Die Anbauteile am KFZ, wie z.B. die Parksensoren, werden getrennt lackiert. In der Montage muss aber die Farbdifferenz zwischen dem Parksensor und der Stoßstange gleich Null sein. Dies bedeutet, dass die beiden Farben identisch ...

Messung der Zinkbandfarbe im Produktionsbetrieb

In der Produktion von hochwertigen Materialbändern- und Tafeln aus Titanzink findet eine spezielle Behandlung der Oberfläche statt. Somit wird die Farbgebung der Zinkprodukte schon im Herstellungsprozess umgesetzt.

Schadensvermeidung bei der Herstellung von Schließzylinder

Das Unternehmen Aumat aus Solingen entwickelt und fertigt komplexe Anlagen zur Herstellung von Schließzylindern. Zur Schadensvermeidung muss sichergestellt werden, dass der Bediener den richtigen Rohling zum Fertigungsprogramm der ...

Downloads
Messen
Abonnieren Sie jetzt unseren Messtechnik Newsletter
Kontakt

MICRO-EPSILON (SWISS) AG

+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69
info@micro-epsilon.ch
Ansprechpartner finden
 
MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24 CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch mobile phone icon
+41 71 250 08 38 phone icon
+41 71 250 08 69 fax icon