Mehr Präzision.
 

Automobil-Produktion

Die Produktion von Automobilen ist in hohem Grad Automatisiert und deshalb sehr eng mit diesem Feld verbunden. In beinahe jedem Produktionsschritt ist Messtechnik in den Automaten und der Fertigungslinie enthalten. Die Forderung nach hoher Qualität, Produktionssicherheit und Prozessstabilität setzt den Einsatz von präzisen und zuverlässigen Sensoren voraus.

Ansicht: Applications Button List_pressed Applications Button Grid

Farberkennung der Nähte im Automobil-Interieurbereich

In der Montagelinie eines bekannten deutschen Automobilherstellers müssen gleiche Kfz-Interieurteile anhand verschiedener Nahtfarbenunterschieden werden. Bisher haben die Fachprüfer die Nähte visuell ...

Farbvergleich zwischen Parksensor und Karosserie

Die Anbauteile am KFZ, wie z.B. die Parksensoren, werden getrennt lackiert. In der Montage muss aber die Farbdifferenz zwischen dem Parksensor und der Stoßstange gleich Null sein. Dies bedeutet, dass ...

Kleberaupenkontrolle an Abschlussleiste

In der Kfz-Fertigung werden Abschlussleisten automatisch per Roboter auf Gläser geklebt. Diesen automatischen Prozess gilt es zu überwachen, da der Auftrag einer gleichmäßigen Kleberaupe durch den ...

Roboterpositionierung zum Dichtungsauftrag

Um Schweißnähte dauerhaft gegen das Eintreten von Feuchtigkeit zu schützen, versiegelt die BMW AG Werk Leipzig die Schweißnaht an der Dachreling. An der Stelle, wo der Seitenrahmen mit dem Dachblech ...

Kleberaupe-Prüfung

Beim Einkleben von Glasscheiben in der Automobilproduktion ist es wichtig, dass die Kleberaupe eine konstante Spur aufweist. Deshalb fährt ein Roboterarm die Spur der Kleberaupe mit einem Laserscanner ...

Dosiersysteme für hoch-viskose Klebstoffe

Für das Verkleben von PKW-Scheiben in der Automobilindustrie werden Kolbendosiersysteme eingesetzt, die den Auftragspistolen den hoch viskosen Klebstoff genau regelbar zuführen. Die hierfür notwendige ...

Lackierung-Defekte

Bei vielen Oberflächen ist das äußere Erscheinungsbild ein wichtiger Faktor. Für spiegelnde Oberflächen eignet sich zur automatischen Defektkontrolle das Prüfsystem reflectCONTROL. Dieses System ...

Automatische Positionierung der Synchronringe

Synchronringe werden als Synchronpaket in Automatikgetrieben eingesetzt. Für ihre Serienfertigung erstellte Behr Systems GmbH/Blaichach eine Handlings- und Bearbeitungsanlage zum Entgraten der Synchronringstirnseiten ...

Profil

Allgemein beschreibt die Profilmessung die Erfassung der Objektkontur, flächig oder als Spur. Grundsätzlich ist es möglich, dass entweder der Sensor über das Objekt traversiert oder sich das Objekt ...

Rillen und Vertiefungen

Eine Rille als langgezogene Vertiefung in einer Oberfläche kann in den verschiedensten Objekten auftauchen. Ob eine Rille gewünscht ist oder nicht sei dahin gestellt. Ist eine einspurige Messung einer ...

TIM 160 bei Spritzguss Anwendungen

Anwender  von  Spritzgussmaschinen  zur  Kunststoffverarbeitung  sehen  sich  damit  konfrontiert,  dass  die  Qua- litätsanforderungen  durch  den  Endkunden  speziell  im Automotive  ...

Windschutzscheibe-Defekte

Bei der Produktion von Windschutzscheiben kann es vorkommen, dass die richtige Krümmung der Scheibe nicht eingehalten wurde oder das Sprünge und Risse in der Oberfläche die Scheibe unbrauchbar machen. ...

Windschutzscheibe-Profil

Flachgläser für anspruchsvolle industrielle Aufgaben werden nach der Produktion einer 100% Prüfung unterzogen. Gerade für Industriegläser, die anspruchsvolle technologische Aufgaben erwarten, ist ...

Messen
Abonnieren Sie jetzt unseren Messtechnik Newsletter
Kontakt

MICRO-EPSILON (SWISS) AG

+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69
info@micro-epsilon.ch
Ansprechpartner finden
 
MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24 CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch mobile phone icon
+41 71 250 08 38 phone icon
+41 71 250 08 69 fax icon