Pressemitteilungen von Micro-Epsilon

Mit thicknessCONTROL UTS 8X02.K bringt Micro-Epsilon erstmals ein C-rahmenförmiges Dickenmesssystem auf konfokaler Basis auf den Markt. Es eröffnet die Lösung neuer Messaufgaben in der Kunststoffindustrie, die mit den bisherigen Systemen nicht möglich waren. Besonders auf transparenten und semitransparenten Bandmaterialien spielt es seine Stärken aus.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Um den zunehmenden Qualitätsanforderungen in der Produktion gerecht zu werden, wurde reflectCONTROL Automation entwickelt, das bei spiegelnden Oberflächen kleinste Defekte sicher erkennt. Eingesetzt wird es zur schnellen Inspektion von glänzenden und lackierten Teilen, z.B. Kfz-Interieurteilen. Der Sensor ist an einem Roboter befestigt und kann daher auch Teile mit komplexen Geometrien inspizieren.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Der Messmolch idiamCONTROL optimiert die Wartung von Extrudern durch zuverlässige Verschleißerkennung bei Gehäusebohrungen. Die Inspektion erfolgt berührungslos mit Hilfe kapazitiver Sensoren, die gegenüberliegend angeordnet sind.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Das Inline-Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000 wird in vielen Bereichen eingesetzt, unter anderem für anspruchsvolle Messaufgaben in der Kunststoffindustrie. Das System gilt als eines der genauesten Inline-Farbmesssysteme weltweit. Für verschiedene Messaufgaben in der Kunststoffindustrie stehen unterschiedliche Sensormodelle zur Verfügung, z.B. für strukturierte Oberflächen und transparente Folien.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Der Highspeed-Controller confocalDT 2471 HS ist mit einer Messrate von 70 kHz derzeit der schnellste konfokal-chromatische Controller weltweit. Er wird für schnelle Abstands- und Dickenmessungen von hochreflektierenden und spiegelnden Oberflächen eingesetzt.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Für die Qualitätssicherung von Farben in der Produktion von Folienbahnen, Glas- und Plexiglasscheiben und Brillengläsern stellt Micro-Epsilon einen Transmissionssensor für das Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000 vor.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Um den zunehmenden Qualitätsanforderungen in der Produktion gerecht zu werden, wurde das reflectCONTROL Automation entwickelt, das bei spiegelnden Oberflächen kleinste Defekte sicher erkennt. Eingesetzt wird es zur schnellen Inspektion bei glänzenden und lackierten Teilen, z.B. Kfz-Anbauteilen, Glas und Displays. Der Sensor ist an einem Roboter befestigt und kann daher auch Teile mit komplexen Geometrien inspizieren.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Dank des konfokal-chromatischen Messprinzips lassen sich Wege, Abstände und Dicke hochpräzise und schnell messen. Möglich ist dies sowohl auf diffusen als auch auf spiegelnden Oberflächen. Micro-Epsilon stellt für dynamische Überwachungsaufgaben den schnellsten konfokal-chromatischen Controller weltweit vor.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Gerade in der Automobilproduktion sind perfekte Oberflächen, ob matt oder glänzend, zwingend erforderlich. Selbst kleinste Defekte müssen sicher erkannt werden. Micro-Epsilon bietet mit den Oberflächeninspektionssystemen reflectCONTROL Automation und surfaceCONTROL eine schnelle, sichere und zuverlässige Fehlererkennung auf allen Oberflächentypen und deckt somit den kompletten Herstellungsprozess vom einzelnen Bauteil bis hin zum fertig lackierten Fahrzeug ab.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Optische Messverfahren spielen eine entscheidende Rolle bei der zunehmenden Automatisierung von Fertigungs- und Prüfprozessen. Mit modernsten Verfahren der Laser-Triangulation werden Verfahrwege, Maschinenpositionen und produzierte Bauteile vermessen und deren Messpunkte schnell, hochpräzise und sicher aufgenommen. Abhängig von den erforderlichen Eigenschaften der jeweiligen Anwendung arbeiten diese Sensoren mit rotem oder blauem Laser.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Wirbelstrom-Wegsensoren nehmen unter den induktiven Messverfahren eine Sonderstellung ein und vereinen mehrere Vorteile. Sie können auf unterschiedlichste Anforderungen individuell angepasst werden und messen verschleißfrei sowie berührungslos mit höchster Präzision und Auflösung. Zudem sind sie unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie Schmutz, Druck oder schwankenden Temperaturen und daher ideal geeignet für raue Industrieumgebungen.

Detailseite mit zugehörigen Downloads

Das kapazitive Hydrostatic Leveling System CHLS4 von Micro-Epsilon ist ein hochgenaues Messsystem, das unter anderem bei Teilchenbeschleunigern eingesetzt wird. Das System basiert auf dem altbekannten Prinzip der Schlauchwaage und dient der Kontrolle von Höhenveränderungen des unterirdischen Rohrsystems, wobei kleinste Höhenänderungen durch Veränderungen eines korrelierenden Wasserpegels umgehend und zuverlässig im Submikrometerbereich detektiert werden können.

Detailseite mit zugehörigen Downloads
info@micro-epsilon.ch