Glossar

Ethernet

Das Ethernet-Netzwerkprotokoll basiert auf der Kombination eines Datenpakets (Frame) in Verbindung mit einer Checksumme, die der Sender erstellt und der Empfänger überprüft. Stimmt die empfangene Prüfsumme nicht mit der berechneten überein, wird der Datenblock verworfen und neu angefordert. Die integrierte Kollisionserkennung ermöglicht einen reibungslosen Datenverkehr bei mehreren Teilnehmern.

Die wesentlichen Vorteile ethernetfähiger Messtechnik sind:

  • Datenrate bis 10 GBit/s
  • Sichere Datenübertragung
  • Preisgünstige Standardkomponenten
  • Einfache Integration ins vorhandene System
  • Geringer Verdrahtungsaufwand
  • Messdatenauswertung ortsunabhängig
  • Fernwartung weltweit
  • Keine zusätzliche Software-Installation

EchtzeiteddyNCDTElektromagnetische Verträglichkeit (EMV)Embedded Coil TechnologyEmissionsgradEmpfindlichkeitEmpfängerEncoderEncoder, absolutEncoder, inkrementalEtherCATEthernet
Kontakt

MICRO-EPSILON (SWISS) AG

+41 71 250 08 38

E-Mail senden

Downloads
info@micro-epsilon.ch