Glossar

Schutzart

Die Gehäuse von elektrischen Betriebsmitteln werden in Schutzarten klassifiziert. Ziel ist der Personenschutz und das Eindringen von Fremdkörpern und Wasser zu unterbinden. Details finden Sie in der DIN 40050. Die IP-Schutzarten (Ingress Protection) werden zweistellig angegeben. Die erste Ziffer beschreibt die Eigenschaften für feste Körper, die zweite die Anforderungen für Wasser.

scanCONTROLSchirmelektrodeSchirmelektrodenbreiteSchockSchutzartSchwarzer StrahlerSDKSeilzugsensorSenderSensorSensormessfläche, aktivSignal-Rausch-VerhältnisSimplexSMDSpektralbereichSpektralverfahrenSSIStöraussendungStörfestigkeitSubpixel-AuflösungSynchronisation
Kontakt

MICRO-EPSILON (SWISS) AG

+41 71 250 08 38

E-Mail senden

Downloads
info@micro-epsilon.ch