Glossar

Störaussendung

Die Störaussendung bezeichnet die Eigenschaft elektrischer Geräte unter bestimmten Umständen elektromagnetische Felder abzustrahlen. Diese Felder beziehen ihre Energie aus der gewollten als auch ungewollten Energieumwandlung in den elektrischen Betriebsmitteln. Die damit verbundene Möglichkeit andere elektrische Geräte zu beeinflussen ist in der EMV-Richtlinie und den einschlägigen Normen beschrieben.

scanCONTROLSchirmelektrodeSchirmelektrodenbreiteSchockSchutzartSchwarzer StrahlerSDKSeilzugsensorSenderSensorSensormessfläche, aktivSignal-Rausch-VerhältnisSimplexSMDSpektralbereichSpektralverfahrenSSIStöraussendungStörfestigkeitSubpixel-AuflösungSynchronisation
Kontakt

MICRO-EPSILON (SWISS) AG

+41 71 250 08 38

E-Mail senden

Downloads
info@micro-epsilon.ch