Optisches Inline-Mikrometer

Laser-Mikrometer für große Messabstände
optoCONTROL 1220
Laser-Mikrometer für große Messabstände

Speziell für die Kanten-, Spalt- und Durchmessermessung für Messabstände bis 2000 mm wurde das neue Inline-Präzisions-Mikrometer der Serie optoCONTROL ODC 1220 entwickelt. Über ein Präzisionsobjektiv wird gleichmäßig kollimiertes Licht auf eine Empfängereinheit projiziert. Durch die Unterbrechung des Lichtstrahls durch eine Kante oder einen Spalt (Durchmesser) werden die Schattenkanten auf einen CCD-Empfänger projiziert. Bei 28 mm Messbereich und einem neuen aufwendigen Subpixeling Verfahren wird eine typische Auflösung von 2 Mikrometern erreicht. Über einen üblichen Temperaturbereich in Werkhallen ist eine stabile Wiederholbarkeit von typ. ±4 Mikrometern gegeben.

Besonderheiten
  • Analog-Ausgang 0 bis 10 VDC
  • Reproduzierbarkeit typ. ±4 µm
  • Auflösung typ. 2 µm
  • Messbereich 28 mm
  • Laser Klasse 1
  • Serielle Schnittstelle RS232
  • Sichtbare Laserlinie (Rotlicht 670 nm), 35 mm Lichtvorhang
  • Arbeitsabstand bis zu 2000 mm
  • Integrierter Interferenzfilter
  • CCD-Zeilendetektor mit 2048 Pixel, 16384 Subpixel (8-fach)
  • Windows ® -Bedienoberfläche
  • 2 digitale Eingänge, 2 digitale Ausgänge
  • Schaltzustandsanzeige über 4 Bicolor-LEDs (2x rt/gn, 2x ge/gn)
  • Robustes, industrietaugliches Aluminiumgehäuse
  • Optikabdeckung aus kratzfestem Glas
  • Montageschiene optional bis 400 mm

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69