Vollautomatische Oberflächeninspektion von lackierten Autokarossen

Eine perfekt lackierte Oberfläche ist die Visitenkarte eines jeden Autos, und damit für den Kunden ein sehr emotionales Maß für Qualität. Um dieses zu optimieren, ermöglichen je nach Taktzeit 2-4 robotergestützte Systeme des Typs reflectCONTROL PSS 8005.D eine objektive Inline-Inspektion jeder Karosse. Die Defekte werden lateral und in der Tiefe vermessen und basierend auf Katalogen klassifiziert und optional mit dem System automationCONTROL 8005 PSS 8005.MQ mit ATENSOR-LS1-Technologie* markiert. Damit werden Nachbearbeitung und Prozessverbesserungen gezielt und einfach möglich.

Vorteile:

  • Objektive 100% Inspektion aller produzierten Fahrzeuge
  • Mitarbeiter konzentrieren sich auf das Ausbessern von relevanten Defekten und nicht auf deren Ermittlung
  • Detektion von Defekten direkt nach der Lackierkabine, wenn sie noch einfach nachgearbeitet werden können
  • Kostensenkung durch die Verminderung des Defektschlupfs
  • Reduzierung der Anzahl von Nacharbeitslinien

Materialparameter:

  • Fehlergrößen ab 10 µm lateral
  • Lokale 3D-Rekonstruktion ermöglicht Automatisierung der Nachbearbeitung
  • Nahezu farbunabhängige Detektionsrate
  • Roboterunabhängig
*ATENSOR-LS1-Technologie = Roboterautomatisierung von Prozessen, für Produkte mit hohem Variantenreichtum, der manuelle Roboterprogrammierung unmöglich macht. Bei der ATENSOR-LS1 (LS1 = Lotsize 1 -> dt. Losgröße 1) werden Roboterprogramme basierend auf Messergebnissen dynamisch generiert, in den Roboterspeicher geladen und ausgeführt.

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69