Berührungslose Inline Längenmessung von Laufflächenstreifen

Gummi-Streifen für die Herstellung von Reifen werden in der optischen Prüfanlage TLS 8303.I auf Profil und Länge geprüft. Zwei Kameras zeichnen die Schnittkanten der Streifen auf. Abweichungen von der nominellen Schnittkante werden durch ein intelligentes Vergleichsverfahren festgestellt. Zur Bestimmung der Streifenlängen werden die Schnittflächen miteinander verglichen. Dazu werden die Bilder mit einem Verwackelungsfilter und mit verschiedenen Algorithmen aufgewertet.

Besonderheiten:

  • Auflösung 0,125 mm
  • Taktzeit: 3 Streifen pro Sekunde
  • Streifenlängsoffset ±50 mm 
Kontakt
MICRO-EPSILON (SWISS) AG

+41 71 250 08 38

E-Mail senden

{{$select.selected.name}}
Ihr zentraler Ansprechpartner

{{c.name}}

{{c.name}}

{{c.company}}

{{c.name}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

{{c.name}}

{{c.company}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

{{c.name}}

{{c.company}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

Ihr regionaler Ansprechpartner

{{c.name}}

{{c.name}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69