Verschleißmessung am Lager

In modernen Schiffsdieselmotoren wird das Kurbelwellenlager regelmäßigen Wartungsintervallen unterzogen. Zur vorbeugenden Instandhaltung werden induktive Sensoren (Wirbelstrombasis) eingesetzt, die den Verschleiß am Lager permanent überwachen. Trotz der widrigen Umgebungsbedingungen wie Temperatur, Schmiermittel und Druck messen die Sensoren zuverlässig im Langzeiteinsatz die Lagerbewegung.

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69