Elektronikproduktion

Montagespalt von Displayglas

Bei der Montage von Smartphone-Displays müssen die Toleranzen der einzelnen Bauteile zueinander überprüft werden, um eine durchgängige Qualität über alle Fertigungschargen zu erhalten. Dazu verfahren konfokal-chromatische Sensoren über die Bauteile und prüfen das Spaltmaß mit einer extrem hohen Genauigkeit.

Messung der Koplanarität von IC Pins

In Bestückungs- und Lötprozessen muss die Koplanarität der Pins erfasst werden um eine einwandfreie Lötqualität sicherzustellen und Ausfälle zu vermeiden. Dazu werden Laser-Profilsensoren von Micro-Epsilon eingesetzt. Die Scanner arbeiten mit einer blauen Laserdiode, die eine extrem hohe Auflösung ermöglicht.

Empfohlene Sensortechnologie

Laser-Scanner zur 2D/3D-Profilmessung

Druckkopfpositionierung in Lasertransferdruckern

Bei Druck- und Belichtungsprozessen ist die exakte Höhe des Druckkopfes bzw. der Abstand zum bedruckenden Objekt entscheidend für die Qualität des Endprodukts. Die schnelle Abstandsmessung mit kompakten Lasersensoren von Micro-Epsilon ermöglicht eine schnelle Nachregelung und darüber hinaus eine Kantenerfassung.

Empfohlene Sensortechnologie

Smarter Laser-Triangulations-Wegsensor

Dimensionelle Prüfung von feinen mechanischen Strukturen

Während der Montage von Smartphones und Tablets werden die Abmessungen und der Montagespalt der Dichtung überprüft, um eine hohe Dichtigkeit gebenüber Wasser und Staub herzustellen. Die Messung erfolgt mit Laser-Profilsensoren von Micro-Epsilon, die eine hohe Auflösung und Profilfrequenz bieten.

Empfohlene Sensortechnologie

Laser-Scanner zur 2D/3D-Profilmessung

Anwesenheitskontrolle von elektronischen Bauteilen

Zur vollautomatischen Prüfung der Anwesenheit von Bauteilen auf Leiterplatten werden Laser-Triangulationssensoren eingesetzt. Dank des kleinen Lichtflecks können kleinste Details zuverlässig erfasst werden. Die hohe Messrate erlaubt die Prüfung in kürzesten Taktzeiten.

Abstandsmessung in Klebedispensern

Um den Klebedispenser immer im richtigen Arbeitsabstand zu halten, muss dieser Abstandswert kontinuierlich geprüft werden. Dazu werden kompakte Laser-Sensoren von Micro-Epsilon eingesetzt. Dank der schnellen Messrate und der Unempfindlichkeit gegenüber wechselnden Oberflächentypen liefern sie kontinuierlich Informationen über den Abstand des Klebedispensers.

Empfohlene Sensortechnologie

Smarter Laser-Triangulations-Wegsensor

Messung der Ritzgräben von Leiterplattennutzen

Ritzgräben werden in Leiterplatten eingepresst und dienen der späteren Vereinzelung. Laser-Sensoren prüfen die Tiefe der Ritzgräben, die konstant sein muss, um eine sichere Trennung zu ermöglichen.

Empfohlene Sensortechnologie

optoNCDT Laser Sensoren

Messung des Wärmeleitpasten-Auftrags

Beim vollautomatischen Auftrag von Wärmeleitpasten ist die richtige Dosierung ausschlaggebend für die Funktion. Zu viel Wärmeleitpaste verschlechtert den Wärmewiderstand, zu wenig Paste führt zur thermischen Überlastung. Die Höhe des Auftrags wird daher mit Laser-Triangulationssensoren erfasst.

Empfohlene Sensortechnologie

optoNCDT Laser Sensoren

Farberkennung zur Sortierung von Komponenten

Insbesondere bei der automatisierten Montage müssen Bauteile anhand ihrer Farbe sortiert werden. Auf Grund der hohen Fertigungsgeschwindigkeit wird der colorSENSOR CFO eingesetzt. Einstellbare Farben und Toleranzen erlauben eine hohe Flexibilität in der Messaufgabe.

Empfohlene Sensortechnologie

Kompakter True Color Farbsensor

Lötwellenhöhenmessung in Schwalllötanlagen

Beim Löten von Leiterplatten in Schwalllötanlagen ist die Höhe der Lötwelle ein wichtiges Kriterium für die Qualität der Lötstellen. Es bieten sich zwei Möglichkeiten diese Höhe zu erfassen:

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69