Induktives Hochleistungs-Sensorsystem (Wirbelstrombasis)

eddyNCDT 3300

Berührungslose induktive Wegsensoren der Serie eddyNCDT 3300 basieren auf der Wirbelstromtechnologie und sind für den Einsatz in der Fertigungsautomatisierung, zur Maschinenüberwachung, für die Qualitätskontrolle und die Qualitätssicherung konzipiert. Für die Serie 3300 stehen mehr als 80 verschiedene Sensormodelle zur Verfügung.

Besonderheiten
  • Messbereiche (mm):
    0,4 | 0,5 | 0,8 | 1 | 2 | 3 | 4 | 6 | 8 | 15 | 22 | 40 | 80
  • Auflösung max. 0,02 µm
  • Linearität max. 0,8 µm
  • Multifunktions-Controller mit Grafik-Display
  • Robuste Sensoren mit IP67
  • 3 Kennlinien speicherbar
  • Grenzfrequenz bis 100 kHz
  • Ausgang: Spannung / Strom
  • Passende Sensormodelle für nahezu jede Anwendung

Hochauflösend und schnell

Die Controller der Serie eddyNCDT 3300 besitzen Hochleistungs-Prozessoren zur Signalaufbereitung und Weiterverarbeitung. Die 3-Punkt-Linearisierung ermöglicht eine nahezu vollautomatische Linearisierung, die optimale Genauigkeiten für jedes metallische Messobjekt und jede Einbauumgebung ermöglicht. Mit einer Grenzfrequenz von bis zu 100 kHz (-3dB) ist das eddyNCDT 3300 zur Messung schnellster Prozesse geeignet. Dank der enormen Auflösung können kleinste Weg- und Abstandsänderungen submikrometergenau erfasst werden.

Umfangreiche Sensorauswahl

Das eddyNCDT 3300 ist kompatibel mit nahezu allen Sensormodellen von Micro-Epsilon. Neben Standardsensoren in gängigen Bauformen sind Miniatursensoren lieferbar, die bei geringstmöglichen Abmessungen hochpräzise Messergebnisse erreichen. Druckdichte Ausführungen, geschirmte Gehäuse, Keramikbauformen und andere Besonderheiten kennzeichnen diese Sensoren, die trotz der geringen Abmessungen hochgenaue Messergebnisse erzielen. Eingesetzt werden die Miniatursensoren hauptsächlich in Hochdruckanwendungen, z.B. im Verbrennungsmotor.

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69