Die neue Leistungsklasse in der induktiven Wegmessung

09.11.2017

Wirbelstrombasierte Wegsensoren zeichnen sich, im Gegensatz zu herkömmlichen induktiven Sensoren, durch hohe Genauigkeit, Bandbreite und Temperaturstabilität aus. Des Weiteren ermöglicht das Messprinzip Messungen auf ferro- und auch nicht ferromagnetischen Objekten. Die Sensoren zeigen sich zudem gegen raue Industrieumgebungen mit Schmutz, Öl, Druck oder Temperaturschwankungen unempfindlich.

Das eddyNCDT 3060 ist ein neuartiges leistungsfähiges Wirbelstrom-Messsystem zur schnellen und präzisen Wegmessung. Mit über 400 kompatiblen Sensormodellen, dem Bedienkomfort und der intelligenten Signalverarbeitung definiert eddyNCDT 3060 eine neue Leistungsklasse in der induktiven Wegmessung. Über die industrietaugliche M12 Ethernet-Schnittstelle steht eine moderne Feldbusanbindung zur Verfügung. Die kompakte Bauform des Controllers und die Feldbusanbindung prädestinieren das Messsystem für die Integration in Maschinen und Anlagen.

In der Controllerausführung DT3061 stehen erweiterte Funktionen wie die 5-Punkt-Kalibrierung, die Einstellung von Schalt-und Temperaturausgängen und die Mehrfach-Kennlinienspeicherung zur Verfügung.

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69