confocalDT: Weltweit größtes Sensorportfolio um neue Modelle erweitert

10.06.2021

Konfokal-chromatische Sensoren werden zur Abstands- und Dickenmessung in Bereichen eingesetzt, in denen höchste Genauigkeit und Signalstabilität gefordert ist. Sie bieten modernste Technologie, vereint mit höchster Geschwindigkeit und maximaler Präzision. Das Micro-Epsilon Sensorportfolio wurde nun um drei neue Modelle erweitert. 

confocalDT IFS2407-0,8

Mit dem IFS2407-0,8 bietet Micro-Epsilon einen neuen konfokalen Sensor an, der sich mit 0,8 mm Messbereich zwischen den bisherigen Sensoren mit  0,1 und 3 mm einreiht. Der kompakte Sensor eröffnet neue Anwendungsbereiche in der Weg- und Dickenmessung. Kombiniert mit einer hohen Auflösung von 24 nm ermöglicht der Sensor die Messung transparenter Schichten wie Glas oder Kunststofffolien bereits ab 40 µm Schichtdicke. Ein weiteres Plus ist der große Messwinkel bis +/- 30° (NA 0,5). Im Zusammenspiel mit dem Lichtpunktdurchmesser von nur 6 µm können feinste Strukturen erfasst werden.

confocalDT IFS2405/90-6

Der konfokal-chromatische Sensor confocalDT IFS2405/90-6 wird für präzise Weg- und Dickenmessungen auf diffusen, spiegelnden und besonders auf transparenten Materialien eingesetzt. Die neue 90°-Variante lässt flexiblere Montagemöglichkeiten zu. Kann ein Sensor mit geradem Strahlenausgang aufgrund der Einbautiefe nicht verwendet werden, bietet der 90° Sensor eine platzsparende Alternative. Dank des hohen Grundabstands von 41 mm kann der Sensor in kritischen Umgebungen in sicherem Abstand platziert werden. Daher ist der IFS2405/90-6 beispielsweise für Messaufgaben in der Glasindustrie prädestiniert und ermöglicht hochauflösende Dickenmessungen ab einer Schichtdicke von 300 µm. Darüber hinaus liefert der IFS2405-6/90-6 bei Verkippungen bis ±10° zuverlässige Ergebnisse.

confocalDT IFS2406-3/VAC(001)

Dieser Sensor ist für den Einsatz unter den anspruchsvollen Bedingungen im Vakuum konzipiert. Der passive Sensoraufbau sorgt dafür, dass keine Wärme an die Umgebung abgegeben wird. Die Zubehörteile sind ebenfalls auf die speziellen Einsatzbedingungen abgestimmt. Micro-Epsilon bietet neben den Sensoren  Kabel und Zubehörteile an, die für die jeweilige Spezifikation in Reinraum, Vakuum und Ultrahochvakuum geeignet sind.

Warum konfokal-chromatische Sensoren von Micro-Epsilon?

  • Schnellste Messung weltweit mit bis zu 70 kHz
  • Berührungslose Messung beeinflusst Messobjekt nicht
  • Nanometerauflösung
  • Außergewöhnlich breites Sensorspektrum
  • Erfassung kleinster Details und Strukturen
  • Mehrschichtmessungen möglich

MICRO-EPSILON (SWISS) AG
Industriestrasse 24
CH-9300 Wittenbach
info@micro-epsilon.ch
+41 71 250 08 38
+41 71 250 08 69